Landgut

Landwirtschftsbetrieb

Podere Montisi-Landhaus Montisi
ist ein landwirtschaftlicher- familiengefuehrter- oekologisch nachhaltiger Betrieb,der im Herzen des florentinischen Landes liegt.
Seit 1200 geschuetzt von der Pfarrkirche Santa Maria a Travalle,in alten Zeiten erzeugte das Landgut (Teil des Agrarlandes von Travalle, Fraktion von Calenzano,15km von Florenz)
Es produziert Wein Oel und Getreide.
Im 16.Jahrhundert gehoerte ein Teil des Landhauses wahrscheinlich zu einem Kloster, das Seiden - und Leinenspinnerei betrieb. Das bestaetigen 2 wunderschoene antique Maulbeerbaeume und Leinengraeser, die man noch heute vereinzelt auf den Feldern antrifft .
2008 wurde mit der Wiederherstellung der Gebaeude und Wiedergewinnung, der ueber 30 Jahre brach gelegenen Laendereien begonnen, die 6 ha Saatland und Oliven so wie 6ha Wald umfassen, die heute zum UE Naturschutzgebiet von Travalle gehoeren.
Es wurde ab sofort wieder autentischer Anbau von Getreide, Obst, aromatischen Pflanzen (Rosmarin und Salbei), Quitten, Huelsenfruechten und andere alte Fruechte mit biodynamischer Bewirtschaftung eingefuehrt .